Neues Wohnquartier in Hermülheim

Nun steht es fest: An der Kölnstraße in Hürth-Hermülheim reißen die Bagger alte Werkhallen und Bauruinen ein, um mit den Bauarbeiten für ein neues Wohnquartier beginnen zu können. Jahrelang lag das Gelände im Kölner Südwesten brach. Wohnhäuser standen leer. Fenster und Türen waren verrammelt. Die alten Werkshallen der Maschinenfabrik Bauer sind inzwischen ins Gewerbegebiet Kalscheuren umgesiedelt.

Zum Plangebiet des Bebauungsplans Kölnstraße Nord zählen rund zwei Hektar Fläche zwischen Hans-Böckler-, Luxemburger und Kölnstraße. Überwiegend wird auf dem Grundstück der ehemaligen Maschinenfabrik gebaut. Das Gelände des alten Rathauses an der Luxemburger Straße sollte zunächst miteinbezogen werden in die neue Bebauung, wurde dann aber ausgeschlossen. Zurzeit befindet sich dort noch das Türkische Generalkonsulat in dem Gebäude. Das Konsulat wird umziehen.

In der Vergangenheit gab es bereits mehrere Ansätze, das Gelände einem neuen Nutzen zuzuführen. 2013 schloss die Stadt Köln schließlich einen städtebaulichen Vertrag mit einem ortsansässigen Projektentwickler ab. Zwischenzeitlich übernahm die Firma Traumhaus aus Wiesbaden das Projekt.

excavators-1001348_1280

Entlang der Hürther Hauptverkehrsstraße, der Luxemburger Straße, und der Kölner Straße sind drei- bis viergeschossige Gebäuderiegel geplant. Das Unternehmen Traumhaus baut lärmgeschützt in 2. Reihe des Geländes 41 Reihenhäuser in sieben Gruppen im KfW 55 Effizienzstandard. Die identischen Häuser verfügen über zwei Geschosse sowie ein Dachgeschoss mit vier Schlafzimmern und einer Wohnfläche von ca. 141m².  Die 25 Reihenmittelhäuser haben eine Grundstücksgröße von ca. 111m², und die 16 Reihenendhäuser verfügen über rund 154m². Einen Stellplatz oder Carport können die Käufer gegen einen Aufpreis erwerben. Ein Spielplatz und ein kleiner Quartiersplatz sind auf dem ca. 10.300m² großen Grundstück für die Familien geplant. 25 Reihenhäuser sind bereits an junge Familien verkauft.

Der erste Spatentisch soll Anfang Juli erfolgen und der Bau der Gebäuderiegel im Herbst. Im Sommer 2017 sollen die Häuser bezugsfertig sein.

Aktuelle Neubauprojekte im Großraum Köln finden Sie auf dem neubau kompass.