Neuer Wohnraum in der Parkstadt Süd

Mit der Parkstadt Süd wird in Köln der Rand des Inneren Grüngürtels auf der linken Rheinseite vervollständigt. Das Gelände grenzt an den Rhein im Osten an, den Inneren Grüngürtel im Westen und den Grünzug Süd im Süden. In der Nachbarschaft befinden sich die Stadtteile Bayenthal, Raderberg, Zollstock und Sülz.

Der Siegerentwurf für das neue Areal steht fest: Das Büro Ortner & Ortner mit Sitz in Wien, Berlin und Köln sowie die Landschaftsarchitekten RMP Stephan Lenzen aus Bonn werden mit der Realisierung betraut. Damit endet die erste Phase des Bürgerbeteiligungsverfahrens unter Leitung von Klaus Overmeyer vom Moderationsbüro Urban Catalyst Studio.

factory-building-317945_1280
Für breite Bevölkerungsschichten entsteht hier südlich der Innenstadt ein neues Zuhause mit rund 1500 Wohnungen, Büros mit ca. 4000 Arbeitsplätzen und Gewerbeflächen sowie genügend Grün- und Freiräumen. Die Sport- und Grünflächen am Südstation werden vollständig erhalten und ausgebaut. Der Bereich südlich des Grüngürtels nahe der denkmalgeschützten Markthalle steht für Wohnbauten, eine Kindertagesstätte, eine Grundschule sowie eine weiterführende Schule zur Verfügung.  Das Hauptstraßennetz soll erhalten und verbessert werden. Neue S-Bahnhaltestellen verbinden die Anwohner mit der Innenstadt. Der Bereich zum Bahndamm wird bewusst nicht bebaut, um den Grüngürtel konsequent durchzuziehen.

Zurzeit befinden sich auf dem Sanierungsgebiet noch die Brachflächen der ehemaligen Brauerei, das Großmarkt-Gelände, der frühere Güterbahnhof Bonntor sowie das Südstation, das DB-Gleisdreieck Süd und das Brachgelände südlich des Eifelwalls. Das ist insgesamt eine Fläche von rund 104 Hektar.

Der Innere Grüngürtel entstand um 1920 und trägt bis heute zur hohen Lebensqualität in Köln bei. Den Grünzug hätte Kölns früherer Oberbürgermeister Konrad Adenauer gerne vervollständigt, aber da stand ihm bereits die fortschreitende Industrialisierung im Weg.

Bevorzugen Sie die schöne Altstadt direkt am Rhein zum Wohnen? Dann sehen Sie sich das Neubauprojekt „Atrium³“ von WvM Immobilien an.

Aktuelle Neubauprojekte im Großraum Köln finden Sie auf dem neubau kompass.