Neubau in Bonn-Duisdorf

34 neue Eigentumswohnungen mit 1 bis 4 Zimmern und drei Einfamilienhäuser entstehen in Bonn-Duisdorf. Damit dafür die Bauarbeiten starten können, musste zunächst ein in die Jahre gekommener Altbau weichen. Zwischen Bahnübergang und der Johanniskirche verschandelte der Altbau die Landschaft.

bonn_rheinbruecke_klein
Nach dem Abriss wird deutlich, dass das Grundstück größer ist wie zunächst angenommen. Die VR-Immobilien GmbH vermittelte das Grundstück an einen Bauträger und ist auch für den Vertrieb der Wohnungen zuständig. Die Hälfte der Wohnungen ist bereits verkauft.

Die Preise liegen bei 3000 Euro pro Quadratmeter und mehr. Im Juni sind die Abrissarbeiten beendet, und dann geht es los mit dem Bau der Tiefgarage und dem Hochbau. Ende 2017 sollen die Wohnungen bezugsfertig sein. Vorteilhaft ist der Anschluss der Häuser an die Bahnhofstraße und den Gerberaweg.

Aktuelle Neubauprojekte im Großraum Köln finden Sie auf dem neubau kompass.