Monthly Archives: Oktober 2016

Wie familienfreundlich ist Köln?

Nicht nur gutverdienende Singles und Paare möchten in der Kölner City wohnen, sondern auch Familien. Doch können sich das Familien leisten? Neuer Wohnraum ist vorhanden in zentraler Lage, wie z.B. mit dem Clouthviertel in Nippes. Hier wohnen viele Familien. Aber Nippes gilt als teuer, und die Kitas und Schulen werden als überlaufen angesehen. Neuehrenfeld ist […]
Read More »

Stadtteilportrait: studentisches Sülz

Zwischen der Kölner Altstadt und der Autobahn A4 erstreckt sich der Stadtteil Sülz. Rund 36.000 Menschen leben hier, im drittgrößten Stadtteil Kölns. Durch die im Viertel ansässige Universität wohnen hier überwiegend Singles und junge Leute. Zahlreiche Studentenwohnheime, Singlewohnungen und Wohngemeinschaften prägen den Stadtteil. Die Fluktuation der Anwohner ist hoch, da die Studenten nach Beeendigung des […]
Read More »

Neubaugebiet in Brühl

Das Neubaugebiet an der Bonnstraße zwischen dem Südfriedhof, dem Schulzentrum und der Stadtbahnlinie 18 nimmt konkretere Formen an. Die Gespräche mit der Bezirksregierung sind abgeschlossen, und die Änderungen des Flächennutzungsplans ausgehandelt. Zurzeit finden auf der mehr als acht Hektar großen Fläche noch die üblichen archäologischen Bodenuntersuchungen statt.

Stadtteilportrait: Rodenkirchen

Rodenkirchen gehört zu einem der beliebtesten Stadtteile in Köln. Im Ranking „Die BESTEN Stadtteile in Köln“ des Internetportals koeln.stadtbesten.de nimmt Rodenkirchen sogar Platz 1 ein. Der Stadtteil liegt im Kölner Süden auf linksrheinischer Seite. Bekannt ist er für sein nobles Villenviertel. Rodenkirchen gehört zu gleichnamigen Stadtbezirk.