Neubaugebiet in Brühl

Das Neubaugebiet an der Bonnstraße zwischen dem Südfriedhof, dem Schulzentrum und der Stadtbahnlinie 18 nimmt konkretere Formen an. Die Gespräche mit der Bezirksregierung sind abgeschlossen, und die Änderungen des Flächennutzungsplans ausgehandelt. Zurzeit finden auf der mehr als acht Hektar großen Fläche noch die üblichen archäologischen Bodenuntersuchungen statt.

bruehl_schlosspark

Der Schlosspark von Brühl. Foto: pixabay.com

Sind diese abgeschlossen, kann der Bau von rund 300 Wohnungen in Mehrfamilienhäusern und etwa 100 Einfamilienhäusern beginnen. In Richtung Friedhof sollen die frei stehenden Häuser entstehen und zur Bonnstraße hin die Reihenhäuser. Zusätzlich sind 130 öffentliche Parkplätze geplant, die größtenteils an der Zufahrtsstraße von der Bonnstraße zum Tanzsportzentrum entstehen sollen.
Die Versorgung des neuen Wohngebiets soll durch ein Blockheizkraftwerk erfolgen.

In Kürze liegen die Bebauungspläne und auch die Änderungen des Flächennutzungsplanes öffentlich bei der Stadt aus.

Nördlich von Brühl vermarktet atrimmo Immobilien mit dem  Neubauprojekt „Frechen-City“ 13 Eigentumswohnungen in Frechen.

Aktuelle Neubauprojekte im Großraum Köln finden Sie auf dem neubau kompass.