Category Archives: Köln im Wandel

Köln-Mülheim: Wohnungen im neuen Stadtquartier Cologneo II

Am Mülheimer Hafen entwickelt die CG Gruppe AG ein Stadtquartier mit Neubau-Wohnungen und Gewerbeflächen. Die Quartiersentwicklung für das „Cologneo II“ sieht vier Baukörper vor. An der Kölner Zoobrücke ist als markante Landmarke ein bis zu 27 Geschosse emporragendes Hochhaus, auch mit Wohnungen, geplant.

Hollywood-Firma zieht ins Clouth-Quartier

Jetzt zieht Glamour in die ehemaligen Gummiwerke im Clouth-Quartier ein. Die Filmfirma Warner Brothers ITVB Deutschland bezieht ihren neuen Hauptsitz in einem der Loft-Häuser an der Niehler Straße. Der Einzugstermin steht bereits fest: April 2019 ist Start für das neue Head-Quarter im Clouth-Viertel.

Deutzer Hafen an „moderne stadt“ verkauft

Mit großen Schritten geht es voran bei der Umstrukturierung des Deutzer Hafens in Köln. Im Dezember 2016 wurde das 35 ha große Hafenareal von Häfen und Güterverkehr Köln (HGK) an die städtische Entwicklungsgesellschaft moderne stadt verkauft. Zum Vertrag gehören neben den Landflächen ebenso die Wasserflächen bis zur Drehbrücke.

Neuer Wohnraum für Köln

Der Stadt Köln fehlt es an Wohnraum. Laut Bevölkerungsprognosen für Köln müssen bis 2029 rund 66.000 neue Wohnungen gebaut werden. Ohne größeren Flächenverbrauch ist der Neubau vieler Wohnungen nicht machbar, ist sich Kölns oberster Stadtentwickler Franz-Josef Höing sicher. Das Wachstum der Stadt soll Verbesserungen mit sich bringen, aber auch den Klimaschutz und soziale Aspekte berücksichtigen.