Tag Archives: Immobilien

Mehr Immobilien im Kölner Umland

Im Gegensatz zu Köln, wo es an Wohnungen mangelt, sieht es im Umland besser aus. Im gesamten Rheinland genehmigten die Bauämter in den ersten neun Monaten des Jahres 2016 knapp 50.000 neue Wohnungen. Der Trend geht zum Mehrfamilien- oder Doppelhaus, weg vom Einfamilienhaus. Eine Ausnahme ist das Oberbergische Land, wo das Einfamilienhaus noch Favorit ist. […]
Read More »

Neubaugebiet in Brühl

Das Neubaugebiet an der Bonnstraße zwischen dem Südfriedhof, dem Schulzentrum und der Stadtbahnlinie 18 nimmt konkretere Formen an. Die Gespräche mit der Bezirksregierung sind abgeschlossen, und die Änderungen des Flächennutzungsplans ausgehandelt. Zurzeit finden auf der mehr als acht Hektar großen Fläche noch die üblichen archäologischen Bodenuntersuchungen statt.

Stadtteilportrait: Rodenkirchen

Rodenkirchen gehört zu einem der beliebtesten Stadtteile in Köln. Im Ranking „Die BESTEN Stadtteile in Köln“ des Internetportals koeln.stadtbesten.de nimmt Rodenkirchen sogar Platz 1 ein. Der Stadtteil liegt im Kölner Süden auf linksrheinischer Seite. Bekannt ist er für sein nobles Villenviertel. Rodenkirchen gehört zu gleichnamigen Stadtbezirk.

Beliebte Wohnlage: Monheim am Rhein

Genau zwischen Köln und Düsseldorf liegt das rund 40.400 Einwohner zählende Monheim am Rhein. Für Singles, Familien und Paare, die in die Metropolen zur Arbeit pendeln, ist die beschauliche Kleinstadt ein idealer Wohnort. In Monheim überwiegen die guten und einfachen Wohnlagen. Neubauhäuser kosten hier im Schnitt 3.599 €/m². Bei Neubauwohnungen liegt der Preis im Schnitt […]
Read More »

Neubau in Bonn-Duisdorf

34 neue Eigentumswohnungen mit 1 bis 4 Zimmern und drei Einfamilienhäuser entstehen in Bonn-Duisdorf. Damit dafür die Bauarbeiten starten können, musste zunächst ein in die Jahre gekommener Altbau weichen. Zwischen Bahnübergang und der Johanniskirche verschandelte der Altbau die Landschaft.

Anstieg der Immobilienpreise

Eine Welle der Erleichterung ging Mitte 2014 durch die Kölner Region. Endlich herrschte Preisstabilität auf dem Wohnungsmarkt in und um Köln. Übertriebene Preisanstiege waren jahrelang davor der Normalfall. Die ins Leben gerufenen Maßnahmen zum Ausbau des Wohnungsangebots im Rheinland schienen Früchte zu tragen. Aber diese Freude währte nicht lang.